Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Deshalb möchten wir Sie bitten, die folgenden Informationen zum Datenschutz aufmerksam zu lesen.

Unsere Datenschutzerklärung soll Ihnen die Möglichkeit geben, sich über Art, Zweck und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber Immquadrat Nord GmbH zu informieren.

Sollten Sie Fragen zur Datenschutzerklärung oder der Erhebung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte an die folgenden Kontaktdaten des Verantwortlichen im Sinne der Datenschutzgesetze:

ImmQuadrat Nord GmbH
Schwarzenbeker Landstraße 14
21039 Börnsen 
Thomas Zessin, Geschäftsführer
Christiane Schumacher, Geschäftsführerin
info@immquadrat-nord.de

Datenverarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen
Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist und im Einklang mit den aktuellen Richtlinien der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

Einwilligung der betroffenen Person gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO (z.B. Newsletterversand)

Erfüllung von vertraglichen Pflichten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (z.B. Erbringung von Dienstleistungen im Rahmen bestehender Kundenverträge oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen im Hinblick auf Kontakt-oder Angebotsanfragen)

Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO (z.B. aus dem Handels- und/oder Steuerrecht)

Wahrung der berechtigen Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO (z.B. Auswertung von Nutzerzugriffen zu statistischen oder marketingtechnischen Zwecken)

Erfassung personenbezogener Daten
Durch die Nutzung unserer Webseite können personenbezogene Daten erhoben werden, sobald Sie mit uns in Kontakt treten (per Kontaktformular) oder sich für unseren Newsletter anmelden. 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich eindeutig auf eine identifizierte oder identifizierbare, natürliche Person beziehen. Dazu gehören Name, Adressdaten, E-Mailadresse, Telefonnummer, IP-Adresse etc.

Die erhobenen Daten werden in einem Customer-Relationship-Management-System (CRM-System) gespeichert, nur für die angegebenen Zwecke verwendet und bei Wegfall des Speicherzwecks unverzüglich gelöscht, sofern der Löschung nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Erfassung von Server-Logfiles
Durch den Zugriff auf unsere Webseite, werden durch unseren Hostanbieter allgemeine Daten über den Serverzugriff erfasst (Server-Logfiles). Dazu gehören der Name der abgerufenen Webseite, die Art des Webbrowsers, das Betriebssystem des Nutzers, u.ä.

Diese Daten werden aus technischen Gründen erfasst, um die von Ihnen angeforderten Webseiteninhalte korrekt darzustellen und lassen keinen Rückschluss auf Sie als Person zu. Logfile-Informationen werden maximal für 7 Tage gespeichert und danach automatisch gelöscht.

Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die in Ihrem Browserverlauf hinterlegt werden, um für Ihren nächsten Besuch dieser Webseite von Ihnen getätigte Einstellungen rekonstruieren zu können. Durch Cookies können wir unseren Dienst personalisieren und für Sie benutzerfreundlicher gestalten.

Je nach Einstellung Ihres Webbrowsers wird Ihnen ein Hinweis zur Verwendung von Cookies angezeigt. Sie können diese Einstellungen jederzeit deaktivieren oder bereits gesetzte Cookies löschen. In diesem Fall kann es möglicherweise sein, dass einzelne Funktionen unserer Webseite eingeschränkt werden.

Nutzung unseres Kontaktformulars
Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, benötigen wir als Pflichtangaben Ihren Namen, Ihre Mailadresse sowie die Information über den Grund Ihrer Kontaktaufnahme. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet.

Datenweitergabe an Dritte
Sofern wir im Rahmen unserer Datenverarbeitung Ihre Daten gegenüber Auftragsverarbeitern oder Dritten (z.B. Zahlungsdienstleistern, Webhostern, etc.) offenbaren, übermitteln oder Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies ausschließlich auf gesetzlicher Grundlage, wenn Sie eingewilligt haben oder wenn eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht.  Eine Weitergabe an Drittstaaten außerhalb der EU findet nicht statt.

Plugins von sozialen Netzwerken
Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, Inhalte über externe Links auf sozialen Netzwerken oder per Mail zu teilen. Nutzen Sie diese Plugins, werden Sie auf die Seiten der Anbieter weitergeleitet und entsprechende Nutzerinformationen weitergegeben.

Wir als Seitenbetreiber haben keinen Einfluss auf die durch die Plugins übermittelten Daten, z.B. die IP-Adresse, oder deren Verwendung durch den entsprechenden Diensteanbieter.

Welche konkreten Daten hier erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen des jeweiligen Diensteanbieters:

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/

Ihre Rechte
Im Folgenden möchten wir Sie über Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Erhebung, Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten aufklären.

Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO, §§ 34 u. 35 BDSG): Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Berichtigungsrecht (Art. 16 DSGVO): Sie haben das Recht, die Vervollständigung oder Berichtigung der bei uns zu Ihrer Person gespeicherten, unvollständigen oder unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen.

Löschungsrecht (Art. 17 DSGVO, §§ 34 u. 35 BDSG): Sie haben das Recht, die Löschung der bei uns zur Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern der Löschung keine gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung der Daten entgegensteht. In diesem Fall können Sie alternativ die Einschränkung der Verarbeitung der Daten (Art. 18 DSGVO) verlangen.

Übertragbarkeit (Art. 20 DSGVO): Sie haben das Recht, die Übertragung der bei uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten an andere Verantwortliche zu verlangen.

Beschwerderecht (Art. 77 DSGVO i.V.m. §19 BDSG): Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren, sofern Sie einen Grund zur Beanstandung unseres Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten haben.

Widerruf und Widerspruch (Art. 21 DSGVO)
Sie haben das Recht, uns gegenüber erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen und der künftigen Verarbeitung Ihrer bei uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen. Widerruf und Widerspruch können formfrei an die oben als Verantwortlicher genannte Stelle gerichtet werden.

Nichtbereitstellung von Daten
Grundsätzlich entscheiden Sie darüber, ob Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen oder nicht. Jedoch kann sich in einigen Fällen aus rechtlichen Vorschriften oder zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten eine Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ergeben. In diesen Fällen hätte eine Nichtbereitstellung der Daten u.a. zur Folge, dass ein Vertragsabschluss nicht möglich ist bzw. die Einhaltung rechtlicher Vorschriften nicht gewährleistet werden kann. Weitere Informationen dazu können Sie über den Verantwortlichen erfahren.

Automatisierte Entscheidungsfindung (Art. 22 DSGVO)
Eine ausschließlich automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erstellung von Profilen, die als Grundlage zur Entscheidungsfindung dienen (Profiling), findet nicht statt.

Änderung unserer Datenschutzerklärung
Damit unsere Datenschutzerklärung jederzeit den aktuellen rechtlichen Vorgaben und Datenschutzvorschriften entspricht, behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Bitte beachten Sie daher bei Ihrem Besuch unseres Online-Angebotes die jeweils aktuelle Fassung unserer Datenschutzerklärung. 

Ergänzende Datenschutzbestimmungen

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Empfänger / Kategorien von Empfängern
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Übermittlung in Drittstaaten
Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

Dauer der Datenspeicherung
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Betroffenenrechte
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

Durch die Nutzung unseres Kontaktformulars www.immquadrat-nord.de/wohnen-im-schmiedehof-geesthacht.html können personenbezogene Daten erhoben werden, sobald Sie mit uns in Kontakt treten (per Kontaktformular).

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich eindeutig auf eine identifizierte oder identifizierbare, natürliche Person beziehen. Dazu gehören Name, Adressdaten, E-Mailadresse, Telefonnummer, IP-Adresse etc.

Die erhobenen Daten werden in einem Customer-Relationship-Management-System (CRM-System) gespeichert sowie an unseren Partner: Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg, ImmobilienCenter Süd Geesthacht, Bergedorfer Straße 58, 21502 Geesthacht übermittelt. Ihre Daten werdennur für die angegebenen Zwecke verwendet und bei Wegfall des Speicherzwecks unverzüglich gelöscht, sofern der Löschung nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.